Werkzeug Weber als ehrenamtsfreundlicher Betrieb ausgezeichnet

Die Aschaffenburger Werkzeug Weber GmbH & Co. KG wird für ihr Engagement gegenüber den eigenen Mitarbeitern als besonders ehrenamtsfreundlicher Betrieb ausgezeichnet. Das Unternehmen ist einer von acht Vorreitern, die nun vom Bayerischen Innenminister Joachim Herrmann geehrt werden, weil sie für den Schutz der Bevölkerung temporär auf die Präsenz der Mitarbeiter in ihrem Betrieb verzichten.

„Die ehrenamtliche Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft und ein hoher Wert in unserer Firmenphilosophie. Umso wichtiger ich es für mich, dass sich ehrenamtliche Helfer engagieren. Als Arbeitgeberin fördere und stärke ich diesen Einsatz aus Überzeugung,“ erklärt Vanessa Weber, Inhaberin der Werkzeug Weber GmbH & Co. KG. Bereits mehrfach wurde sie in den vergangenen Jahren ausgezeichnet, da sie als Pionierin in Sachen Ehrenamt und unternehmerischer Verantwortung anderen mit gutem Beispiel vorangeht. Unterstützung in besonderer Weise erfahren alle Weber-Mitarbeiter. Angestellte Sybille Stier etwa ist mit ihrer Hündin Caya ehrenamtlich bei der Malteser-Therapiehundestaffel aktiv. Sie war es, die ihre Chefin Vanessa Weber als Dank für deren Unterstützung für die Auszeichnung „ehrenamtsfreundlicher Betrieb – gemeinsam für mehr Sicherheit“ in Bayern vorgeschlagen hat. „Soziales Engagement geht alle an“, ist Vanessa Weber überzeugt, weshalb die Unternehmerin ihren Angestellten sehr viele Freiräume für ehrenamtliche Tätigkeiten zugesteht.

Im Bild: Sybille Stier (links), Hündin Caya und Unternehmerin Vanessa Weber engagieren sich für das Ehrenamt in Bayern. (Foto: Weber)

Neben der Unterstützung ehrenamtlicher Tätigkeiten der Mitarbeiter engagiert sich Vanessa Weber seit vielen Jahren auch intensiv für das Projekt ‚Plant-for-the-Planet‘. Aktiv gelebter Umwelt- und Klimaschutz hat im Hause Werkzeug Weber einen hohen Stellenwert. So fördert das Unternehmen die Ausbildung junger Menschen rund um ökologische Zusammenhänge, Teamarbeit und Nachhaltigkeit und engagiert sich für die intensive Aufforstung. In den letzten Jahren wurden in der Region Aschaffenburg auf Initiative Webers und mit Hilfe vieler Unterstützer, darunter die Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg, bereits über 30.000 Bäume gepflanzt. Intern kommt auch dem jährlichen „Werkzeug Weber hilft“-Tag eine große Bedeutung zu, in dessen Rahmen ebenfalls regelmäßig Bäume gepflanzt werden, die Kindernotstation einen neuen Anstrich bekommt oder Weber-Mitarbeiter tatkräftig an anderen Stellen mit anpacken, wenn es um soziales Engagement geht.

www.werkzeugweber.de

Wir verwenden technisch erforderliche Cookies. Dazu gehört auch die Nutzung von google fonts um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen. Google kann dadurch ermitteln, von welcher Website die Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift übermittelt wurde. Welche Cookies gespeichert werden, wie lange und ob/wie Sie diese deaktivieren können, kann unserer Datenschutzerklärung entnommen werden Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen