Marktuntersuchung zur Zukunft des PVH

Das Institut für Handelsforschung (IFH) aus Köln führt im Vorfeld des „6. PVHKongresses – digital“ bis Anfang Dezember 2020 erneut eine Befragung über die Entwicklung des PVH durch. Aufbauend auf den vorherigen Studien sollen die Erkenntnisse vertieft und neue Entwicklungen untersucht werden. Erneut werden Hersteller, der Werkzeugfachhandel und deren Kunden aus Handwerk und Industrie befragt.

Begleitend zu dem „6. PVH-Kongresses – digital“ soll die neue Marktuntersuchung im Vorfeld die aktuellen Erwartungen und Anforderungen der Kunden untersuchen, aber auch bisherige Erkenntnisse vertiefen und Entwicklungstendenzen aufzeigen. Die zunehmende Digitalisierung des Marktgeschehens beeinflusst mehr und mehr die Kundenbeziehung. Abläufe verändern sich, neue Kommunikationskanäle entstehen, zusätzliche Services werden erwartet. Konsequente und gezielte Anpassung an die Bedürfnisse des Marktes sind im Werkzeugfachhandel notwendig, um den Kundenerwartungen auch zukünftig gerecht zu werden.

Hierzu führt das Institut für Handelsforschung (IFH) an der Universität zu Köln im Auftrag des Zentralverband Hartwarenhandel e.V. (ZHH), Düsseldorf, des Fachverbandes des Maschinen- und Werkzeug-Großhandels e.V. (FDM), Bonn, des Fachverband Werkzeugindustrie e.V. (FWI), Remscheid, und des Zentralverband Elektrotechnik und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI), Frankfurt, bis Anfang Dezember eine Befragung durch. Das IFH garantiert als unabhängiges Institut die neutrale und anonyme Verwendung der Angaben.

Ziel der Marktuntersuchung ist es, die Anforderungen und Erwartungen der gewerblichen Kunden an den Werkzeugfachhandel, aber auch deren Veränderungen im Zeitalter der Digitalisierung zu untersuchen und Handlungsbedarf aufzuzeigen. Neben den Befragungen von Herstellern und Kunden soll auch die eigene Einschätzung des Handels untersucht werden. Der PVH ist dazu aufgerufen, sich an der Untersuchung zu beteiligen.

An der Befragung kann ab sofort im Internet teilgenommen werden. Die Online-Befragung ist über den Link www.ifhkoeln.de/zhh-haendler/ erreichbar. Die Umfragen laufen bis zum 04. Dezember 2020.

Weitere Informationen zum Kongress sind demnächst auf der Internetseite des ZHH unter www.zhh.de zu finden.

Wir verwenden technisch erforderliche Cookies. Dazu gehört auch die Nutzung von google fonts um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen. Google kann dadurch ermitteln, von welcher Website die Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift übermittelt wurde. Welche Cookies gespeichert werden, wie lange und ob/wie Sie diese deaktivieren können, kann unserer Datenschutzerklärung entnommen werden Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen