Fischer verlängert Sponsoring-Verträge

Die Unternehmensgruppe Fischer verlängerte ihren „Team Partner“-Vertrag mit dem Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart um zwei Jahre. Zudem setzt der Befestigungsspezialist seine Kooperation mit dem SC Freiburg fort. So verlängerte Fischer seinen Vertrag als Businesspartner auch mit dem Erstligisten aus dem Breisgau um ein Jahr.
„Gerade in dieser herausfordernden Zeit der Corona-Pandemie sind Zusammenhalt und dauerhafte Partnerschaft wichtig“, sagt Prof. Klaus Fischer, Inhaber der Unternehmensgruppe Fischer. So hält der Befestigungsspezialist seine stabilen Verbindungen mit beiden Traditionsvereinen aufrecht. 

Bereits seit der Saison 2010/2011 unterstützt das Familienunternehmen den VfB Stuttgart. Als Team-Partner zeigt Fischer dabei Präsenz auf LED- und statischer Bandenwerbung sowie auf der Hintergrundfläche bei Interviews. Auf der Videowand im Business-Bereich sind Bewegtbilder des Befestigungsspezialisten zu sehen. Außerdem präsentiert sich Fischer im Stadionmagazin und in der Vereinszeitschrift Dunkelrot. 

Fischer VfB Stuttgart Sponsoring
(Foto: Fischer)



Auch die Partnerschaft mit dem SC Freiburg geht in die Verlängerung. Fischer engagiert sich für den Verein bereits seit der Saison 2014/15. Zunächst unterstützte das Unternehmen den Fußball-Bundesligisten als Classic Sponsor, das Engagement wird nun ab der kommenden Saison als Businesspartner fortgesetzt. Im Rahmen seiner Partnerschaft mit dem Club aus dem Breisgau präsentiert sich Fischer auf der LED-Bande und an der Videowand im Stadion, mit Logowerbung auf der Webseite des SC Freiburg, im Stadionmagazin und im Sponsoren-Branchenbuch. 

„Neben einem unserer Unternehmensstandorte verbindet uns mit dem Erstligisten auch ein ausgeprägtes gesellschaftliches Engagement“, betont Prof. Fischer. Genau wie Fischer engagiert sich der Verein in vielfältiger Weise in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Umwelt und Soziales. 

www.fischer.de

Wir verwenden technisch erforderliche Cookies. Dazu gehört auch die Nutzung von google fonts um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen. Google kann dadurch ermitteln, von welcher Website die Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift übermittelt wurde. Welche Cookies gespeichert werden, wie lange und ob/wie Sie diese deaktivieren können, kann unserer Datenschutzerklärung entnommen werden Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen